Aktuelle Nachrichten

Ein paar Tage sind inzwischen schon vergangen, nichts desto trotz wollen wir noch einen kurzen Rückblick auf das vergangene Wochenende werfen:

Seit Freitag Abend waren wir Gäste des MSC Straßbessenbach e.V., der in diesem Jahr Veranstalter für die beiden Jugendkart Endläufe war.

Drei unserer Fahrer haben sich für dieses Jahresevent qualifiziert. In Klasse 2 Jonas Müller, in Klasse 3 ging Lennart Rost an den Start, und als "alten Hasen" hatten wir Erik Neidhardt in Klasse 6 im Rennen.

Leider musste Jonas seine Teilnahme krankheitsbedingt absagen.

Am Samstag machte uns das feuchte Wetter und stetig einsetzende Regenschauer das Leben etwas schwer. Trotzdem schlugen sich sowohl Lennart als auch Erik hervorragend bei den wechselhaften Bedingungen und blieben beide fehlerfrei! Aufgrund einiger technischer Probleme an den Karts, kamen die letzten Starter der Klasse 6 in den Genuss unter Flutlicht fahren zu dürfen. Das Rennen war erst nach 20 Uhr beendet. Erik landete am Ende auf Platz 19. (Die Platzierung von Lennart wird nachgereicht)

Auch am Sonntag lies die Sonne ziemlich lange auf sich warten, aber wir hatten einen komplett trockenen und schnellen Renntag. Auch auf technische Probleme konnten wir am Sonntag verzichten.

Am Nachmittag ging Erik Neidhardt dann zum letzten Mal bei einem Bundesendlauf an den Start, er scheidet altersbedingt nach diesem Jahr aus der aktiven Zeit aus.

Die Rennergebnisse vom Sonntag und Meistschafts-End-Stände reichen wir natürlich schnellst möglich nach.

Alles in allem Blicken wir auf ein sehr schönes Endlaufwochenende zurück und nehmen die gesammelten Erfahrungen mit in die nächste Saison.

Die Bilder und Ergebnisse vom Wettkampf in Tabarz ausgetragen vom MC Smalcalda sind nun auf unserer Website verfügbar.

Besonders zu erwähnen ist unser Wettkampf-Debütant Moritz Leichsering (14 Jahre), welcher einen herausragenden 11. Platz bei 13 Teilnehmern in seiner Klasse erreichen konnte.

Am vergangenen Freitag war es soweit, der 12.06.2015, für den MC Jena e.V. der 25. Jahrestag seit der Gründung 1990.

Dieser Anlass musste natürlich gebührend gefeiert werden. Am Samstag dem 13.06.2015 fand also unsere große Jubiläumsfeier statt. Nicht etwa ganz förmlich in einem Saal oder Hotel, sondern klassisch dort, wo wir zu Hause sind: Auf einem Parkplatz!!!

Am Vereinsgelände des MC Jena, an der Berufsschule in Jena Göschwitz, fand also das Spektakel statt.

Wir konnten all unsere aktiven Sportler, Betreuer, Eltern sowie einige ehemalige Aktive des MC Jena,am Platz begrüßen. Außerdem freuten wir uns über die zahlreiche Teilnahme von Sponsoren und Förderern unseres Vereins und natürlich nicht zu vergessen befreundete Vereine mit denen wir schon seit vielen Jahren eine gute Zusammenarbeit Pflegen.

An dieser Stelle noch einmal einen recht herzlichen Dank, dass ihr mit uns gefeiert habt!

Ein besonderer Dank gilt auch an Sönke Petersen, der als Vertreter der MSJ, eine weite Anreise auf sich genommen hat um mit uns auf die vergangenen 25 Jahre anzustoßen.

Selbstverständlich sollte auch der sportliche Teil unseres Jubiläums nicht zu kurz kommen. So konnten sich alle anwesenden Gäste in kleinen, oder auch größeren Verfolgungsduellen auf einem Jugendkart Parcours gegenüber treten. Der Spaß kam definitiv nicht zu kurz!

Umrandet wurde das ganze durch ein gemütliches Beisammensein bei Speisen, Getränken und Musik.

Wir sagen Dankeschön für dieses tolle Jubiläum, bedanken uns für die vergangenen 25 Jahre und freuen uns auf die nächsten.. 25 !!!

Euer MC Jena e.V. im DMV

Sehr erfolgreich verliefen die heutigen Superkartwettkämpfe in Magdeburg für den MC Jena.

Erik Neidhardt konnte sich gegen seine Mitstreiter in Klasse 2 durchsetzen und erlangte den Sieg in der Tageswertung. Und das obwohl er am Vormittag noch seine Schicht gearbeitet hat.

In Altersklasse 1 gingen Ben Jahns und Lennart Rost für den MC Jena an den Start. Lennart fährt das erste Jahr im Superkart und konnte einen guten 12. Platz von insgesamt 25 Fahrern herausfahren. Ben legte da noch einen drauf und wurde 3. Er musste sich nur Johannes Max Kuhrmann und Sieger Sebastian Herrmann geschlagen geben.

Denis Baumgart und David Golz sind für den MC Jena in Altersklasse ab 24 Jahren angetreten. David sicherte sich den 2. Platz und Denis den 4.

Heute konnten unsere Fahrer auch in der Mannschaftswertung punkten. Erik, Ben und Lennart platzierten sich gemeinsam auf dem Bronzetreppchen. Denis und David bildeten gemeinsam mit Fahrern vom ACV OC Leipzig eine Mix-Mannschaft und sicherten sich somit den Tagessieg.

Bei der Siegerehrung am Sonntag gab es tatsächlich noch eine Überraschung für unseren 1. Vorsitzenden Uwe Taube.

Ohne sein Wissen organisierte die Jugendgruppe des MC Jena eine Sonderehrung anlässlich des 25 jährigen Jubiläums.

Als extra eingeladener Gast konnten Wir Elisabeth Wackernagel, die Vorsitzende des Stadtsportbundes Jena, begrüßen.

Nach einer emotional bewegenden Ansprache durch die Jugend des MC Jena, wurde Uwe die "Silberne Guts-Muts Medaille für besondere Dienste um den Thüringer Sport" durch Frau Wackernagel verliehen... mehr als verdient möchten wir an dieser Stelle noch einmal betonen!